BEWUSST „OHNE“

bewusst-ohne-banner

BEWUSST „OHNE“ ist für mich gestern wirklich schwer gewesen: uff!
24 Stunden ohne Handy, ohne Fernseher, ohne PC und ohne Internet zu sein, ja das ist wirklich intensiv. Wahnsinn wie abhängig ich schon von den einzelnen Medien bin.
 
In der Früh war es kein Problem. Am Weg zur Arbeit habe ich gelesen. Bei der Arbeit angekommen, mal alles bearbeitet was so angestanden ist.
Aber dann kam die Flaute (ich arbeite in einem Saisongeschäft und jetzt ist es eher mau) und ich wollte schon surfen, mailen und facebooken, aber das ging ja nicht.
Also habe ich mir einfach Arbeit gesucht 😀 – Himmel hilf!
Und dann kam ich auf die Idee einfach mal meine Texte für meine Blogs zu verfassen – aber das war dann auch irgendwann erfüllt.
Zuhause angekommen wollte ich am liebsten einfach fernsehen – ich bin generell sehr ko in den letzten Tagen. Aber ich habe den Fernseher nicht eingeschalten – ich habe gelesen und gequatscht und dann bin ich eh schon schlafen gegangen.
Das ist wirklich eine Herausforderung, aber so soll’s ja auch sein und so will ich’s ja auch haben – und gleich am ersten Tag einknicken: nein, kommt gar nicht in Frage.
Eine Freundin hat mir am Sonntag geraten, ich soll einfach den Wochentag ändern, auf einen Samstag oder Sonntag legen. Aber ich finde das schon fast wieder einfach, am Wochenende abzuschalten. An einem Werktag fällt es mir definitiv schwerer, also belasse ich es einfach mal beim Montag. Falls es wirklich zu schwer werden sollte, kann ich ja später nochmal darüber nachdenken: früh genug.
Jetzt mal brav Zähne zusammen beißen und durch mit dem BEWUSST „OHNE“ Montag. Wie war dein Wochenstart? 🙂
Advertisements

2 Antworten zu “BEWUSST „OHNE“

  1. Großartig! Ich mache nun doch nicht mit, denn ich möchte für meine Kinder erreichbar sein, sobald sie unterwegs sind. Werde Dein Projekt mit großem Interesse verfolgen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s