FRÖHLICHE FRÜHLINGSGRÜSSE IM KLEID

Gestern war Frühlingsbeginn und ich freu‘ mich jedes Jahr aufs neue auf diese Jahreszeit nur heuer scheint es mir der Frühling nicht so einfach zu machen, bei dieser klirrenden Kälte und dem beisenden Wind – brrrr!

Nichts desto trotz bin ich gut gelaunt und möchte euch virtuell ein wenig gute Laune schicken, wenn ich schon so überschäume vor lauter Freude, Fröhlichkeit und Frühlingshaftigkeit 😉 muss ich das ja gleich weitergeben, wenn das möglich ist!!

Hattet ihr einen schönen Tag?

Habt ihr viel zum Lachen gehabt?

Habt ihr euch an den Sonnenstrahlen erfreuen können?

Oder war alles nur anstrengend? Falls letzteres stimmen sollte, dann könnt ihr euch sicher bei einer guten Tasse Tee einige Wohlfühlstunden am Abend holen – ich schick euch einen breiten Grinser und ganz viel Freude – ach mir geht es so gut und ich wünsch mir für dich, dass du ebenfalls so fröhlich bist 🙂 – vielleicht klappts? 😉 – einfach in den Computer rein grinsen kann auch helfen 😀 – hahahaha!

Warum mag ich den Frühling so – hach da gibt es so viele Sachen: die Menschen, die allmählich wieder etwas bunter durch die Straßen laufen, die Wiesen, die mit jedem Tag grüner werden, die Vögel die einem früh morgens schon beim Fenster reinzwitschern, die angenehme frische Luft, die alles „neu“ macht, endlich nicht mehr total durchfrorren irgendwo ankommen, sondern gemütlichen Schrittes die Sonnenstrahlen genießen, und manchmal schon ohne Jacke :).

Ich liebe eigentlich alle Jahreszeiten gleich, bis auf den Sommer – den ertrag ich nur wirklich schwer. Ich mag diese Hitze einfach nicht. Bis zu 25° C sind okay, aber alles was darüber ist – nein, gar nicht, wirklich nicht! Und leider ist der Sommer in Österreich ja doch etwas heiß – jedenfalls ist mir von Juni-August immer zu heiß – viel zu heiß! Somit bin ich kein Fan vom Sommer, aber die Sonne mag ich dafür um so mehr 🙂

Seit Jahren wandle ich eigentlich schon kunterbunt durch die Welt – aber gerade an solchen Tagen, wo der Frühling an die Tür klopft möchte ich noch mehr Farben verbreiten. Ich finde, dass viel zu viele Menschen in schwarz, grau, beige und braun durchs Leben gehen und ich finde das so traurig, vor allem wenn man bedenkt, dass die Straßen und Häuser und Autos, die es in einer Stadt zu Hauf gibt, auch alle grau in grau daher kommen – was für eine trieste Welt.

Somit habe ich vor einigen Jahren beschlossen einfach das Gegenbeispiel all dieser schwarz-grau-braunen Gesellschaft zu sein – davon gibt es viel zu wenig!! Ich ziehe gerne zwei drei Farben auf einmal an – ich habe auch einige schwarze Sachen im Schrank hängen – aber primär sind meine Kleidungsstücke durchwegs zwar einfärbig, aber kräftige Farben dominieren!

Weiters trage und besitze ich keine Hosen – nur Röcke und Kleider – okay, gut, ich habe ein paar „Siefel-Hosen“, für am Abend auf der Couch sitzen ;), aber es gibt keine Outdoor-Hosen sozusagen. 😀

Vor ein paar Wochen habe ich mir vorgenommen nun vermehrt Kleider zu kaufen, zu nähen und zu tragen. Ich besitze im Moment – inkl. meines Hochzeitskleides – genau fünf Kleider (eines kam gestern per Post: juhuuu) und ich hoffe stark, dass sich die Zahl in den nächsten Monaten erhöht – genäht, gekauft, geschenkt 😉

Ich hätte so gerne je ein Kleid in hellblau, dunkelblau, rot, orange, violett, apfelgrün, grasgrün und dunkelgrün und vielleicht ein paar mit Punkten oder Streifen 🙂 !! Im Moment habe ich zwei Blaue, ein Schwarzes, ein Violettes und ein Rotes mit weißen Punkten (Hochzeitskleid).

Gestern habe ich ein Kleid von Feen und Helden bekommen – vor ca. zwei Wochen bestellt und nun ist es bei mir 🙂 – es ist blau – ach so schön 🙂 und das habe ich heute gleich getragen – gelbe Strumpfhose dazu und noch eine gelbe Weste darüber und ab gings zur Arbeit. Farbenwahnsinn inklusive. 😀 hahaha – aber genau so mag ich es.

Mir ist bewusst, dass sich Leute immer umdrehen und sich wundern und meistens den Kopf schütteln – selten aber doch lachen sie und freuen sich, dass auch mal jemand das Tagesbild ein wenig auffrischt :). Einmal hat mich eine Frau direkt darauf angesprochen, wie toll das von mir ist, dass ich so farbenfroh angezogen bin. Ich war in diesem Moment ganz perplex, aber es hat mich auch sehr gefreut.

Weil das Kleid so neu ist und mich in meiner Frühlingsfröhlichkeit so sehr beeinflusst hat – hier ein paar Eindrücke und euch allen FRÖHLICHE FRÜHLINGSGRÜSSE – lasst euch nicht von schlechter Laune, kaltem Wetter, oder grantigen Menschen den Tag vermiesen – freut euch über die Kleinigkeiten im Leben – ich mach das so und es geht mir sooooo gut 🙂 !!

fröhliche frühlingsgruß an die welt in blau und gelb

Advertisements

5 Antworten zu “FRÖHLICHE FRÜHLINGSGRÜSSE IM KLEID

    • ..leider habe ich dieses kleid nicht selbst genäht 😦 – ich hoff, ich kann das selbst auch bald so gut – das habe ich bei „feen und helden“ via dawanda gekauft – aber sobald ich es mal versucht habe nach zu nähen, erfährst du es gleich hier..den einzigen schnitt den ich besitze, wo ich auch gerade ein kleid für mich und eines für meine schwester nähe habe ich von hier: http://www.farbenmix.de/shop/Alle-Kreativ-Ebooks/Lucille-Kreativ-Ebook::10843.html

      danke, dass dir die farbkombi gefällt – bist du auch bunt unterwegs? 🙂

      • Ich laufe ja eigentlich gerne bunt rum, aber irgendwie hab ich gar nicht soviel buntes. xD Meistens T-Shirts aber dafür ist es zu kalt. ;o( Ich hab jetzt aber Lust bekommen mir was buntest zu nähen. ^^ Ich glaube ich muss morgen mal in den Stoffladen. Ich trage am liebsten eigentlich auch Kleider und Röcke aber das ist zu dieser Jahreszeit schwer umzusetzen. Dicke Strumpfhose geht auch ganz gut aber nicht immer. Hab ein paar Sachen da passt das einfach nicht so gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s