ROSINEN MOHN MUFFINS VEGAN IN 20 MINUTEN

Ich bin ja noch immer in meiner Fastenzeit und esse noch keine Schokolade, aber Süßspeisen sind ja nicht gleich Schokolade! 😉

Das habe ich mir heute gedacht und sogleich in meinen „Back-Zutaten-Korb“ geschaut, was es dann alles so zuhause gibt – raus wollte ich heute nicht, also musste was mit bereits vorhandenen Zutaten gebacken werden ;).

ROSINEN-MOHN-MUFFINS

Rezept für 20 Muffins:

  • 200g Dinkelmehl
  • 200g Mohn
  • 200g Rohrohrzucker
  • 100g Rosinen
  • 2 Pkg. Backpulver
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Zitrone
  • Salz und Mineralwasser (ca. einen halben Liter)
  • zum Verzieren: Flower Power (Gewürzmischung von Sonnentor) und Agavensirup, damit es auch schön pickt 😉

Zubereitung (20 Minuten):

Den Backofen mit 200° vorheizen.

Das Dinkelmehl, den Mohn, den Rohrohrzucker, das Backpulver, den Vanillezucker und ein wenig Salz zusammen in eine Schüssel geben. Nun wird nach und nach das Mineralwasser dazugegeben. Alles wird gut untergerührt, damit alles schön vermischt ist, keine Mehlklumpen & Co sollten sichtbar sein. Immer ein wenig Mineralwasser nachgeben, bis es eine schöne patzige Konsistent bekommt.

Wenn das Untermengen erfolgreich war, kommen nun die Rosinen dazu – wieder schön unterheben und dann die Masse in die Muffinformen geben. Ca. zwei Drittel der Form mit der Masse füllen.

Dann die Muffins für 15-18 Minuten im Backofen backen lassen  – und dann rausholen ;).

Zum Verzieren habe ich diesmal Agavensirup und die Flower-Power-Mischung von Sonnentor genommen. Ein paar Tropfen Agavensirup auf die Muffins und dann die Gewürz-Blüten-Mischung darüber geben – tadaaaa: Nachmittags-Kuchen-Kaffee-Klatsch steht nichts mehr im Wege.

Lasst es euch schmecken!

rosinen mohn muffins 20 stück vegan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s