PFEFFRIGER LINSENEINTOPF VEGAN IN 30MINUTEN

Endlich mal wieder Eintopf – habe ich mir heute gedacht und sogleich alle Zutaten zusammengesammelt.

Ich liebe Eintöpfe müsst ihr wissen 🙂 – sie sind einfach zubereitet und können auch vorgekocht werden – somit für jeden Anlass und Tag perfekt.

PFEFFRIGER LINSENEINTOPF

Rezept für 2 Pesonen:

  • 1 Häferl gelbe Linsen
  • 500g Karotten
  • 1 Stange Lauch
  • Kokosöl
  • 1/2 Suppenwürfel (muss nicht sein, aber damit schmecken die Linsen einfach besser – mir jedenfalls 😉 )
  • Salz, weißer Pfeffer, schwarzer Pfeffer, Cayenne-Pfeffer und Kurkuma

Zubereitung (30 Minuten):

Als erstes die Linsen gut abwaschen – dann mit dem 1/2 Suppenwürfel gemeinsam 12-15 Minuten kochen lassen – bei Bedarf die Hitze etwas reduzieren. Während die Linsen so vor sich hin kochen, kann man getrost den Lauch und die Karotten schneiden. Als nächstes wird in einem Topf das Kokosöl erhitzt und der Lauch dazugegeben – Salz, weißer Pfeffer, Cayenne-Pfeffer und Kurkuma dazugeben – kurz anschwitzen lassen und dann 3 Häferl Wasser darüber geben.

Nun dürfen die Karotten ihren Teil erfüllen – die geschnittenen Karotten ab in den Topf zum Lauch – das alles ca. 10 Minuten kochen lassen. Nun sollten die Linsen bald fertig sein – immer mal wieder umrühren. Abschließend die Linsen passieren und darauf warten bis die Karotten halbgekocht sind und dann in den Topf zu Karotten und Lauch geben – alles gut umrühren – Deckel drauf und noch ein paar Minuten auf niedriger Flamme kochen lassen. Abschließend kommt noch frisch gemahlener schwarzer Pfeffer dazu – umrühren und fertig!

Eintöpfe schmecken immer super – auch wenn sie nicht so aussehen – und man kann sie auch perfekt aufwärmen – dann schmecken sie fast noch besser 😉

Mahlzeit!

Pfeffriger Linseneintopf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s