WILD WILD WEST VEGAN IN 25MINUTEN

Heute mal ein Rezept mit Hirse 🙂 !

WILD WILD WEST MIT GURKE 😉

Ich bin nicht sehr kreativ mit meinen Rezeptnamen – aber einen Namen muss ich ihnen schon geben – somit WILD WILD WEST – weil mich Bohnen immer an Bud Spencer und Terence Hill erinnern (mag die Filme sehr – witzig 🙂 !) und ich dann automatisch Cowboystiefel und Saloons vor mir sehe – somit WILD WILD WEST mit der Ergänzung GURKE (das passt ja so gar nicht in den Wilden Westen.. 😀 !), aber schmeckt herrlich zu diesem Gericht.

Rezept für 2 Personen:

  • 1/2 Häferl Hirse
  • 2 Paprika
  • 2 Mini-Gurken
  • 200g Kidney Bohnen
  • 1 Glas Tomatensoße
  • Piri-Piri-Öl
  • Kräutersalz und Chili

Zubereitung (25 Minuten):

1/2 Häferl Hirse mit 1 Häferl Wasser zum Kochen bringen – 20 Minuten kochen lassen. Dann wird die Herdplatte abgeschaltet – die Bohnen werden darunter gehoben – Deckel drauf und alles noch fünf Minuten quellen lassen. Während dessen werden die zwei Paprika in kleine Würfel geschnitten und gesalzen.

Nun wird das Piri-Piri Öl in eine Pfanne gegeben und die Paprika mit etwas Chili angebraten. Nach ca. 5 Minuten kommt die Tomatensoße darüber – Herdplatte wird abgedreht und bleibt bis zum Servieren drauf. Abschließend werden die Mini-Gurken mit der Schale in kleine Scheiben geschnitten und als Kreis auf dem Teller aufgelegt (damit es einfach ein wenig bunter wird, und Gurken kann man immer essen 😉 !).

Nachdem die Hirse fertig ist kann angerichtet werden. Hirse und Bohnen in die Mitte – Tomatensoße mit den Paprikawürfeln oben drüber – und fertig ist das fröhliche „Western-Gericht“ 😀 .

Das Gericht ist eigentlich schnell gemacht – einzig und allein hält die Hirse ein wenig im Zeitplan auf 😉 – aber dafür schmeckt die Hirse einfach köstlich: leicht, aber sättigend.

WILD WILD WEST MIT GURKE

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s