DA KLAANE PRINZ

Oh – der kleine Prinz ist einfach wunderbar. Ihr habt ihn sicher alle schon mal gelesen, stimmt’s?

Aber kennt ihr auch die Dialekt-Versionen? Ich habe sie mal vor einigen Jahre in einer Buchhandlung entdeckt und mir sofort die Kärntner Version gekauft. Genial, sag ich euch.

Man muss das Buch laut lesen – weil man sonst glaub ich schnell verwirrt wird und kein einziges Wort mehr begreifen kann 😀 !! Aber wenn man es laut liest, dann ist das alles locker und einfach zu verstehen – schließlich spricht man tagtäglich so – also warum auch nicht mal ein Buch im Dialekt lesen.

Ich kann mich so zerkugeln, während ich es lese – daher hier ein kleiner Ausschnitt für euch 😉

DA KLAANE PRINZ

Da klaane Prinz is duach de Wüstn ghatscht und håt lei a Bleamle gfundn, a Bleamle mit lei drei Bliatnblattlan, a graupats Krischpale. 

„Griaß di“, håt da klaane Prinz gsågg.
„Griaß di“, håt dås Bleamle gsågg.

„Wo seint denn de Mentschn?“ håt da klaane Prinz freindle gfrågg.
Dås Bleamle håt friahaszeitn amål a Karawane vuabeizeckan gsegn.

„De Mentschn? I glaab, då seint so sexe oda siebane. I håb se vua a påår Jåhr gsegn. Ma waaß åba nia, wo ma se findat. Da Wind vablåst se ament. Se håbnt jå kane Wuazln nit, und dås is a bissale deppat fia sena.“

„Pfia Gott!“ håt da klaane Prinz gsågg.
„Pfia Gott!“ håt dås Bleamle gsågg.

Da klaane Prinz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s